EDV-Technik-TS

Es gibt viele Arten von Defekten die an einem elektromechanischem Gerät auftreten können, wobei die genaue Kostenermittlung durch Ferndiagnose sehr schwierig, bis unmöglich wird.

Aus diesem Grund kann eine verbindliche Kostenzusage nur nach Einsendung des defekten Roboters erfolgen. Allerdings ist ein von uns erstellter Kostenvoranschlag immer kostenlos! Möchten Sie eine Reparatur wegen der von Ihnen unerwartet hohen Kosten nicht durchgeführt haben, so zahlen Sie lediglich die tatsächlich anfallenden Rückversandkosten.
 

Der Ablauf für die Erstellung eines Kostenvoranschlages:

Bitte nehmen Sie zunächst über unsere eMail-Adresse edv-technik-ts@gmx.de Kontakt mit uns auf. Versuchen Sie die Störung bzw. den Defekt so genau wie möglich zu beschreiben. Sie erhalten spätestens nach zwei Tagen einen vorläufigen, also für uns noch unverbindlichen, Kostenvoranschlag. Wenn Sie danach an einer möglichen Instandsetzung interessiert sind, schicken Sie uns bitte Ihren Roboter für eine genaue Kostenermittlung ein. Erst nachdem wir Sie daraufhin informieren und Sie uns einen entsprechenden Reparaturauftrag erteilen, wird für uns und für Sie die Reparatur mit den vereinbarten Kosten verbindlich.